Das Vorwerkhuhn

Unsere Serie über Nutztiere stellt Rassen vor, die sich besonders gut für die private Haltung eignen. Beginnen tun wir mit dem Vorwerkhuhn.

Kurzbeschreibung

Sehr robuste Landhuhnrasse, welche auch gerne mal einen Ausflug im Schnee unternimmt ohne Schaden zu nehmen. Die Tiere sind überaus zutraulich und haben ein freundliches Wesen.


Gute Futtersucher

Eier: länglich-oval, ca. 55-65g, ca. 4 - 5 pro Woche

Auch als Zwergform erhältlich

Um 1900 in Hamburg von Oskar Vorwerk gezüchtet als Zweinutzungshuhn mit hohem Zierwert.

 

Vorwerkhuhn

 

Erfahrungsbericht

Als wir uns vor ca. 3 Jahren dazu entschieden, ein paar Hühnern im Garten ein Zuhause zu geben, galt es sorgsam die Rasse zu wählen. Als Anforderung an die Tiere gab es da Robustheit, Zutraulichkeit, Aussehen und eine mittlere Legeleistung. Wir wollten bewusst keine »Hochleistungsleger« haben, 4-5 Eier pro Tier und Woche sind mehr als genug für unsere Anforderungen. Da wir den Tieren keinen beheizten Stall bieten können oder wollen, sollten sie auch mit niedrigen Temperaturen problemlos zurecht kommen. Fleischquantität war kein Kriterium, da die Tiere bei uns nicht geschlachtet werden - selbst dann nicht wenn sie keine Eier mehr legen. All diese Eigenschaften fanden wir in Vorwerkhühnern wieder.

Nun gibt es Vorwerkhühner nicht überall zu kaufen, und so nahmen wir Kontakt mit einem Biohof auf, welcher in der Mitgliederliste des Erhaltungszuchtrings für Vorwerkhühner aufgeführt war und von Köln aus gesehen am nächsten lag. Der Weg führte uns nach Wetter an der Ruhr zum Arche-Hof Ibing, welcher auf beeindruckende Art und Weise von Sonja Gehlen-Bremer bewirtschaftet wird. Hier wurde uns auch gesagt das bei Kleingruppen von unter 5 Tieren kein Hahn notwendig ist. Einen Hahn hätten wir zwar gerne gehabt, aber in einem Wohngebiet ist dies nicht ohne weiteres möglich.

Die ca. 4 Monate alten Tiere lebten sich sehr schnell bei uns ein und hielten alles was wir uns von ihnen versprochen hatten. Die ersten Eier gab es noch im selben Jahr. Diese sind länglich-oval und haben ein Gewicht von ca. 60g. Die Winter haben sie problemlos überstanden - auch im unbeheizten, unisolierten Stall und tagsüber im Freiland.

Trotz 2m hohen Mauern gelingt es den Tieren relativ problemlos diese zu überwinden z.B. wenn sie sich erschrecken. Aus diesem Fall sollte man unbedingt einen Flügel stutzen.

Und ob man es nun glauben mag oder nicht - die Tiere hören gezielt auf ihre Namen!

Über eins sollte man sich als Vorwerkhuhnbesitzer allerdings im Klaren sein. Früher oder später kommt die obligatorische Frage nach der »Saugleistung« der Hühner… :)

 

Vorwerkhuhn
Junges Vorwerkhuhn

 

Links

Erhaltungszuchtring und Mitgliederliste

Erhaltungszuchtring Vorwerkhuhn

Mitgliederliste

 

Arche Hof Ibing

Kontaktdaten und Beschreibung des Arche Hofs Ibing