Das Thema Böden ist eine Wissenschaft für sich. Jeder Eingriff kann unerwünschte Folgen haben und sich direkt negativ auf die Ernte auswirken. Aus diesem Grund hatten wir auch Besuch von 2 Experten. Dr. Wieland Reichelt und sein Bruder Conrad beschäftigen sich nicht nur während ihrer Studien mit Böden und deren Bewohnern sondern haben auch beruflich damit zu tun. In über 20 Minuten haben wir die wichtigesten Punkte unseres Gesprächs zusammengefasst. Es geht um verschiedene Bodentypen, wie man sie erkennen kann und welche Maßnahmen zur Verbesserung einem im Hobbygarten zur Verfügung stehen.

Parallel zu diesem Video veröffentlichen wir den ersten Teil unserer Artikelserie über Böden und Dünger. (Kleine Bodenkunde - Böden erkennen und verbessern)

 

 

In der nächsten Folge sprechen wir mit den beiden über Mykorrhizen und einer von ihnen entwickelten Pflanzenerde (www.gaia-garten.com)

 

 

Vorheriger Artikel